Back to Top

Unsere Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) ist eine Fördermaßnahme der Bundesagentur für Arbeit, die ihren Teilnehmerinnen und Teilnehmern theoretische und praktische Unterrichtsangebote bietet und Hilfestellung beim nachträglichen Erwerb des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses (ESA) ermöglicht. Durch mehrwöchige Orientierungspraktika können verschiedene Berufe und Betriebe kennengelernt werden.

 

Ziel der BvB ist es einen passenden Ausbildungsplatz für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu ermöglichen. Die Vermittlung von beruflichen Grundfertigkeiten, Unterricht, Praktika, Bewerbungstraining und ggf. das Nachholen des Schulabschlusses gehören zu den Inhalten der BvB. Ein Team von Bildungsbegleitern, Ausbildern, Lehrkräften und Sozialpädagogen steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei Problemen und Fragen zur Seite. In Berufsfeldern können sich Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei uns erproben.