Back to Top

Ihre Gesundheit steht für uns im Mittelpunkt. Unser Hygienekonzept entspricht den aktuellen Änderungen zur Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein.

Die Einhaltung der allgemeinen Hygienestandards wird empfohlen. Folgende zusätzliche Hygienemaßnahmen gelten besonders für das Coronavirus:

 

  • 1,5 m Abstand einhalten und ggf. Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Regelmäßiges gründliches Waschen der Hände mit Wasser und Seife.
  • Husten und Niesen in ein Einwegtaschentuch oder in die Armbeuge.
  • In geschlossenen Räumen für Frischluft sorgen.
  • Nicht ins Gesicht fassen.
  • Verzicht aufs Händeschütteln.

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Unterricht und Besucher müssen vor Betreten unserer Einrichtung täglich ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen können. Von der Testpflicht ausgenommen sind Personen, die als Genesene sowie vollständig Geimpfte bei Vorlage der entsprechenden Nachweise.

 

Bitte beachten Sie die Vorgaben für alle Bildungsangebote in Präsenz, den entsprechenden Erlass find Sie hier 

 

Testangebote in Schleswig Holstein finden Sie hier 

 

Corona-Impfmöglichkeiten für Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfungen finden Sie hier 

 

Auch das Robert-Koch-Institut bietet als Hilfe ein Online-Tool an, in dem Sie über die Postleitzahl lokale und regionale Ansprechstellen finden.